Core-Training
0

Ein stabiler Rumpf ist für alle Sportarten ein wesentlicher Erfolg- und Gesundheitsfaktor. Gerade für Leistungssportler und ambitionierte Freizeitsportler spielt der Körperkern eine ganz entscheidende Rolle. Leider wird dieser in der Sportpraxis häufig vernachlässigt oder es wird nur auf die oberflächliche Bauchmuskulatur eingegangen. Dabei wirken in diesem Bereich viele Muskeln zusammen. In diesem Workshop werden zunächst die beteiligten Muskelgruppen vorgestellt und deren Funktion erläutert. Im praktischen Teil wird am Beispiel der Turner verschiedene Übungen präsentiert, die in jedem Krafttraining anwendbar sind. Im Speziellen geht es dabei um die sogenannte „Mittelkörperspannung“ die gerade im Gerätturnen die Wirbelsäule bei extremen Bewegungen schützt. Dabei wird großer Wert auf die korrekte Ausführung verschiedener Bewegungen und die bewusste Körperwahrnehmung gelegt. Wir wissen alle – aus der Mitte kommt die Kraft.